Landkreis Emsland

Krone überarbeitet Wechselkoffer-System

Spelle - Der Agrartechnik- und Nutzfahrzeughersteller Krone mit Sitz in Spelle hat seine Dry Box, ein Wechselkoffer-System, einer Überarbeitung unterzogen und will damit neue Kunden anziehen.

Krone führt 2024 die neue Generation der Dry Box ein. Zehn Weiterentwicklungen sorgen für höhere Stabilität und einfachere Bedienbarkeit. Foto: Krone

Anzeige

Der Hersteller wirbt in einer Mitteilung mit mehr Stabilität, mehr Schutz gegen Schäden und einer leichteren Bedienbarkeit. Insgesamt zehn Veränderungen hat Krone nach eigenen Angaben vorgenommen.

Neben dem neuen Produktnamen Dry Box beziehen sich die Veränderungen auf eine leicht versetzte Kontur, die mehr Platz bei Kurvenfahrten bieten soll. Zudem wurden Eckbeschläge modifiziert, das Innenleben aufgewertet und die integrierte Stützbeinauflage für den Fahrer leichter bedienbar gemacht. 

Wirtschaftlich musste das Unternehmen zuletzt eher den Rotstift ansetzen. Im Februar meldete Krone Kurzarbeit - Grund dafür seien eine angespannte Wirtschaftslage, geprägt von Unsicherheiten unter Landwirten und Transportunternehmern hinsichtlich Neuinvestitionen sowie umfangreichen Kostenexplosionen, wie das Unternehmen vor zwei Monaten mitteilte.


 

Artikel teilen
Podcast

Starke Gäste – starke Gespräche

Spannende Gespräche mit interessanten Menschen zu relevanten Themen, die nicht nur die Wirtschaftstreibenden im Münsterland und dem südwestlichen Niedersachsen bewegen – das und einiges mehr gibt es alle 14 Tage mit dem Wirtschaft aktuell-Podcast aufs Ohr.

jetzt anhören


Neuigkeiten
aus der Region