IHK-Regionalausschuss Kreis Borken: Carsten Sühling neuer Sprecher

Borken
Der Unternehmer Carsten Sühling (Zweiter von rechts) leitet als Vorsitzender für die nächsten drei Jahre den IHK-Regionalausschuss für den Kreis Borken. Er wird dabei unterstützt von der stellvertretenden Vorsitzenden Anja Meuter (Zweite von links) und dem stellvertretenden Vorsitzenden Ulrich Grunewald (links) sowie vom Leiter des IHK-Standorts Westmünsterland in Bocholt, Sven Wolf (rechts). | Foto: Grundmann/IHK Nord Westfalen

Bocholt – Carsten Sühling ist neuer Sprecher der gewerblichen Wirtschaft im Kreis Borken. Der 49-jährige Geschäftsführer der Spaleck GmbH und Co. KG aus Bocholt ist von den Mitgliedern im Regionalausschuss der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen für den Kreis Borken zum neuen Vorsitzenden gewählt worden. Stellvertretende Vorsitzende sind Anja Meuter, Geschäftsführerin Team Meuter aus Gescher, und Ulrich Grunewald, Geschäftsführer Grunewald aus Bocholt.

Meuter hatte den Ausschuss der IHK Nord Westfalen in den vergangenen sechs Jahren geleitet. Sühling bedankte sich für ihr Engagement für die Wirtschaft im Kreis Borken und im Präsidium der IHK Nord Westfalen, dem sie ebenfalls angehörte. „Dieser Einsatz im Interesse der gesamten Wirtschaft im Kreis Borken ist keineswegs selbstverständlich und ich freue mich, dass Anja Meuter neben Ulrich Grunewald weiterhin dem Vorstandsteam angehört“, betonte Sühling.

Der neue Vorsitzende erklärte die Fachkräftesicherung und -gewinnung zu einem Schwerpunkt der Ausschussarbeit. „Die Gewinnung von Fachkräften ist eine riesige Herausforderung für die Betriebe im Kreis Borken. Deshalb ist die Ausbildung junger Menschen ein zentrales Thema für unsere Unternehmen“, betonte er. Auch der Campus Bocholt der Westfälischen Hochschule sei mit seinen zahlreichen technisch geprägten Studiengängen ein wichtiger Baustein der Fachkräftesicherung, den es zu fördern gelte.

Weiteres wichtiges Thema ist für Sühling die grenzüberschreitende Zusammenarbeit mit den Niederlanden. „Ein großer Markt mit Ausbaupotenzial und vor allem: direkt vor der Haustür“, betonte er die Vorteile der rund 100 Kilometer langen Grenze des Kreises Borken zum Nachbarland. Auch mit Blick auf den demografischen Wandel sei es das Wichtigste, junge Menschen in der Region zu halten, „und zwar auf beiden Seiten der Grenze“.

Als drittes Schwerpunktthema hob Sühling das Thema Nachhaltigkeit hervor. „Die dauerhafte Sicherung unserer Lebensgrundlagen ist letztendlich auch unabdingbare Voraussetzung für die Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit unserer Wirtschaft“, verdeutlichte Sühling, der aktuell auch Vorsitzender des IHK-Nachhaltigkeitsausschusses ist. Je schneller die Unternehmen die Anforderungen bewältigen, ist er überzeugt, umso besser könnten sie sich langfristig im Wettbewerb positionieren und ihre eigene Zukunft sichern.

Info IHK-Regionalausschuss:
Die über 50 ehrenamtlich tätigen Unternehmerinnen und Unternehmer im IHK-Regionalausschuss für den Kreis Borken bilden die regionale Interessenvertretung der gewerblichen Wirtschaft im Kreis Borken. Der Ausschuss befasst sich neben allgemeinen Fragestellungen der Wirtschaft insbesondere mit den konkreten Angelegenheiten der Wirtschaft im Kreis Borken von der betrieblichen Ausbildung über die Gewerbeflächenpolitik und die Leistungsfähigkeit der Infrastruktur bis zur Gewerbesteuer. Zudem berät der Regionalausschuss die Vollversammlung, das Präsidium und die Geschäftsführung der IHK.

Weitere Interessante
Artikel

Münster – Dr. Robert Zeidler ist zum Vorstandsvertreter der Sparkasse Münsterland Ost ernannt worden. Der Verwaltungsrat des Kreditinstituts hatte dem 45-Jährigen sein Vertrauen ausgesprochen und den…

Jetzt lesen

Sassenberg – Der technotrans-Konzern mit Hauptsitz in Sassenberg hat das erste Halbjahr 2022 mit einem deutlichen Umsatz- und Ergebniswachstum abgeschlossen. Der Konzernumsatz belief sich auf 113,9…

Jetzt lesen

Bocholt – Dr. Magnus Ekerot, derzeit Senior Vice President bei Bosch Security and Safety Systems, wechselt als CEO und Vorsitzender des Vorstands zum Telekommunikationshersteller Gigaset in Bocholt.…

Jetzt lesen