Kreis Steinfurt

apetito erhält Zertifizierung „Faire Ausbildung“

Rheine – Der Tiefkühlkosthersteller apetito hat die Zertifizierung „Faire Ausbildung“ erhalten. Grundlage für die Auszeichnung durch das trendence Institut aus Berlin war eine Befragung der Auszubildenden und der Ausbildungsverantwortlichen in der Personalabteilung des Unternehmens in Rheine.

Michael Große Verspohl (Leiter Recruiting und Ausbildung apetito), und Johanna Sökeland (Referentin Ausbildung bei apetito), freuen sich über die Zertifizierung „Faire Ausbildung“. Foto: apetito

Anzeige

Insgesamt arbeiten bei der apetito AG aktuell rund 80 Auszubildende und dual Studierende – von Industriekaufleuten über Fachkräfte für Lebensmittel und Mechatroniker bis hin zum Berufskraftfahrer. Insgesamt bildet das Unternehmen in Rheine in 13 Ausbildungsberufen aus.

„Es macht uns stolz, dass wir das Institut besonders in der Dimension ‚betriebliche Rahmenbedingungen‘ und ‚Weiterentwicklung‘ überzeugt haben“, betont Michael Große Verspohl, Leiter Recruiting und Ausbildung apetito. „Verstärkt möchten wir uns künftig dem Thema ‚Perspektiven nach der Ausbildung‘ widmen. Denn trotz guter Übernahmequoten in den letzten Jahren können wir uns hier noch verbessern“, ergänzt Johanna Sökeland, Referentin Ausbildung bei apetito.

Artikel teilen
Podcast

Starke Gäste – starke Gespräche

Spannende Gespräche mit interessanten Menschen zu relevanten Themen, die nicht nur die Wirtschaftstreibenden im Münsterland und dem südwestlichen Niedersachsen bewegen – das und einiges mehr gibt es alle 14 Tage mit dem Wirtschaft aktuell-Podcast aufs Ohr.

jetzt anhören


Neuigkeiten
aus der Region