Bewital petfood erhält IFS Food-Zertifizierung

Dr. Jürgen Wigger, Ulrike Petershagen, Jürgen PetershagenBorken
reuen sich über die Auszeichnungen (von links): Dr. Jürgen Wigger (Geschäftsführer Bewital petfood und Gesellschafter Bewital Holding), Ulrike Petershagen (Geschäftsführerin westrans Speditionsgesellschaft und Gesellschafterin Bewital Holding) und Jürgen Petershagen (Geschäftsführer Bewital agri und Gesellschafter Bewital Holding)Foto: Bewital

Südlohn-Oeding – Der Hersteller von Heimtiernahrung Bewital petfood aus Südlohn-Oeding hat den Qualitätsstandard „IFS Food“ erhalten.

Die Zertifizierung des „International Featured Standard“ (IFS) bekam das Unternehmen, nachdem die Auditoren des Prüfinstitutes SGS die Produktion in Südlohn-Oeding begutachtet und die Prozesse – zum Beispiel bei der Herstellung, Einkauf, Produktion, Lagerung und Warenausgang, aber auch im Vertrieb und Verkauf – kontrolliert hatten. Außerdem wurden zwei Marken von Bewital in einer aktuellen Verbraucherstudie zu Deutschlands bester Tiernahrung 2020 gewählt.

„Die Anforderungen von Hunde- und Katzenbesitzern an Tiernahrung sind höher denn je. Schließlich möchte man nur das Beste für sein eigenes Haustier“, erklärt Geschäftsführer Dr. Jürgen Wigger. Aus diesem Grunde hat sich Bewital petfood nach den Anforderungen des IFS nach Lebensmittelstandard testen lassen. Vorausgegangen waren drei Jahre intensive Vorbereitung, um jede der abgefragten 281 Anforderungen aus dem IFS-Fragenkatalog zu erfüllen. Da das Unternehmen eine besonders hohe Punktzahl erreicht hat, hat es dabei sogar die höchste Bewertungsstufe auf „höherem Niveau“ erhalten.

„Wir haben schon immer einen hohen Qualitätsanspruch bei der Fertigung unserer Produkte. Mit der Zertifizierung durch die neutrale Instanz des IFS machen wir diesen Anspruch aber einmal mehr sichtbar und übertragen ihn auch in standardisierte Verfahren“, erläutert Marc Verdirk vom Qualitäts- und Umweltmanagement der Bewital Unternehmensgruppe. In Zukunft werden die Überprüfungen auch unangemeldet stattfinden. Der Standard dient in erster Linie der einheitlichen Beurteilung der Lebensmittelsicherheit und Qualität von Produzenten.

Darüber hinaus gehören die Marken Belcando (Hundenahrung) und Leonardo (Katzennahrung) laut aktueller Verbraucherstudie zu Deutschlands bester Tiernahrung 2020. Dafür hat Deutschland Test gemeinsam mit dem Wirtschaftsmagazin Focus Money und dem Institut für Management- und Wirtschaftsforschung rund 24.000 Marken bzw. Unternehmen untersucht. Basis waren dafür im Internet veröffentlichte Kundenmeinungen.

Weitere Interessante
Artikel

Osnabrück – Stühlerücken bei Hellmann Worldwide Logistics: Finanzvorstand Dr. Michael Noth wird seinen in 2021 auslaufenden Vertrag nicht verlängern, um sich neuen Aufgaben außerhalb des Unternehmens…

Jetzt lesen

Ahaus - Katrin Damme hat zu Beginn des neuen Jahres ihre neue Stelle als Wirtschaftsförderin angetreten.

Jetzt lesen

Coesfeld/Borken – Mit einem „über dem Markt liegenden Wachstum“ hat die VR-Bank Westmünsterland das Geschäftsjahr 2020 abgeschlossen.

Jetzt lesen