TourismusMarketing Niedersachsen: Kiehl neuer Vorsitzender der Tourismusversammlung

Grafschaft Bentheim
Dr. Michael Kiehl, neuer Vorsitzender der Tourismusversammlung der TourismusMarketing NiedersachsenFoto: Landkreis Grafschaft Bentheim

Nordhorn – Dr. Michael Kiehl, Erster Kreisrat des Landkreises Grafschaft Bentheim und Vorstandvorsitzender der Grafschaft Bentheim Tourismus e.V., ist neuer Vorsitzender der Tourismusversammlung der TourismusMarketing Niedersachsen (TMN). Er löst den ehemaligen Landrat Tjark Bartels ab, der sein Amt zuvor niedergelegt hatte.

Die Stellvertretung der Tourismusversammlung übernehmen Carola Schmidt, Geschäftsführerin des Harzer Tourismusverbandes e.V., Ulrich von dem Bruch, Geschäftsführer der Lüneburger Heide GmbH, Petra Rosenbach, Geschäftsführerin der Tourismusgesellschaft Osnabrücker Land mbH und Sonja Janßen, Geschäftsführerin Tourismusverband Niedersachsen e.V.

Der Aufsichtsratsvorsitzende der TMN, Staatssekretär Dr. Berend Lindner, zeigte sich erfreut über das Wahlergebnis: „Mit der Wahl von Herrn Dr. Kiehl haben wir viel Kompetenz für die Tourismusversammlung als Beratungsgremium der TMN gewonnen. Herr Dr. Kiehl kann bei touristischen Fragestellungen sowohl seine kommunalpolitische Erfahrung als Erster Kreisrat des Landkreises Grafschaft Bentheim als auch seine Expertise im operativen Tourismusgeschäft als Vorstandsvorsitzender der Grafschaft Bentheim Tourismus e.V. einbringen“.

„Es ist mir ein großes Anliegen, mich für die touristische Entwicklung und das Tourismusmarketing des Landes Niedersachsen mit all seinen Regionen und seiner Vielfalt einzusetzen. Viele unserer touristischen Betriebe befinden sich derzeit in einer existenzbedrohenden Situation. Genau aus diesem Grund müssen wir gemeinsam nach Lösungen suchen und unsere Kräfte bestmöglich bündeln“, betonte Kiehl.

Schwerpunkte der jüngsten Versammlung waren die Corona-Pandemie und ihre Folgen für die Tourismusbranche in Niedersachsen. 2021 sollen die Themen Digitalisierung sowie Qualität im Tourismus im Fokus stehen.

Die Tourismusversammlung wurde im Januar 2014 gegründet und hat seitdem die Aufgabe, die TMN inhaltlich und strategisch in allen touristischen Fragestellungen zu beraten.

Weitere Interessante
Artikel

Münster - Im ersten vollen Geschäftsjahr nach der Fusion ist die Volksbank Münsterland Nord (ehemals Volksbank Greven, VR-Bank Kreis Steinfurt und Volksbank Münster) weiter gewachsen. Die Bank schloss…

Jetzt lesen

Hannover – Die Finalisten für den Innovationspreis Niedersachsen 2022 stehen fest. In der Kategorie „Kooperation“ sind gleich mehrere Unternehmen aus dem Einzugsgebiet von Wirtschaft aktuell…

Jetzt lesen

Münsterland/Emscher-Lippe-Region – Um die Innovationskraft der nord-westfälischen Wirtschaft zu stärken und das vorhandene Innovationspotenzial im Münsterland und in der Emscher-Lippe-Region besser…

Jetzt lesen