Fusion geplatzt: Volksbank Bocholt und VR-Bank Westmünsterland bleiben eigenständig

Bocholt – Die Mitglieder der Volksbank Bocholt haben bei der Vertreterversammlung gegen den geplanten Zusammenschluss mit der VR-Bank Westmünsterland gestimmt. Die dafür erforderliche Mehrheit von 75 Prozent der Stimmen ist nicht erreicht worden. Damit ist Fusion der beiden Banken geplatzt und die Volksbank Bocholt und die VR-Bank Westmünsterland bleiben eigenständig.

„Genossenschaften sind Unternehmen, in denen wichtige Entscheidungen demokratisch getroffen werden. Die Stimme der Mitglieder ist maßgeblich. Selbstverständlich respektieren wir diese Entscheidung, auch wenn wir ein positives Votum zur Fusion bevorzugt hätten“, betonte Franz-Josef Heidermann vom Vorstand der Volksbank Bocholt.

Auch ohne Verschmelzung blicken die Volksbank Bocholt und die VR-Bank Westmünsterland zuversichtlich in die Zukunft: „Beide Banken sind wirtschaftlich kerngesund und liegen in einer florierenden Region. Wie bereits in der Vergangenheit werden wir auch zukünftig gute Nachbarn sein, die gerne zum Wohl ihrer Kunden und der Region zusammenarbeiten“, erklärte Herbert Kleinmann vom Vorstand der Volksbank Bocholt.

Die Fusion zur neuen „Volksbank im Westmünsterland“ hatten die beiden Institute ursprünglich zum 1. Januar 2022 angestrebt. Die Vorstände beider Banken hatten bereits einen Verschmelzungsvertrag vorbereitet.

Weitere Interessante
Artikel

Osnabrück – Hellmann Worldwide Logistics wird in diesem Jahr 150 Jahre alt. Das Unternehmen wurde 1871 in Osnabrück als 1-Mann-Betrieb von Carl Heinrich Hellmann mit einem Pferdefuhrwerk gegründet –…

Jetzt lesen

Düsseldorf/Münsterland – Die zehn Finalisten für den Gründerpreis NRW stehen fest. Darunter sind auch zwei Unternehmen aus dem Münsterland: der App-Entwickler clockin aus Münster und das Unternehmen…

Jetzt lesen

Rheine – Ein Kochtopf gefüllt mit aktuellen Dokumenten diente als Symbol für den Baubeginn des neuen Betriebsrestaurants „Eat“ am apetito-Hauptstandort in Rheine. Die Inhaberfamilie des…

Jetzt lesen