Thu Feb 22 05:48:19 CET 2018

Merkliste

Lesenswert
Hygiene oberstes Gebot

Egal, ob es die Schweinegrippe ist oder Influenza. Zum Winter ist die Gesundheit der Mitarbeiter eines Unternehmens ein besonders hohes ...  

Genehmigungsverfahren: zu kompliziert und langwierig?

Wer schon einmal einen Genehmigungs- oder Änderungsantrag für eine Anlage gestellt hat, die unter das Bundesimmissionsschutzgesetz ...  

Schutz vor SPAM: Das ist wichtig

SPAM - sie sind nervig und zumeist unerwünscht, sie behindern die Alltagsarbeit in den Unternehmen. Im Jahr können die Spammer damit ...  

Wenn Arbeit krank macht

Im Arbeitsalltag fallen sie zunächst fast nie negativ auf. Im Gegenteil: Sie wirken engagiert, motiviert und auch die eine oder andere ...  

Verjährungsfalle Gewährleistungsbürgschaft

Eigentlich sollte die Gewährleistungsbürgschaft eine sichere Angelegenheit sein. Nach Ansicht von Rechtsanwalt Otto Lieber von der ...  

Zeigen, was man hat – aber wie?

Jeder kennt sie. Kaum einer will sie. Aber viele brauchen sie, denn wirklich alle lassen sich – bewusst oder unbewusst – von ihr ...  

Motivation ohne Incentives – geht das?

Die Motivation ihrer Mitarbeiter liegt vielen Unternehmern am Herzen. Die Frage lautet aber immer wieder: Wie motiviere ich meine ...  

Internet-Werberecht: Das sind die Fallen

Immer mehr Unternehmen nutzen das Internet, um für sich, ihre Produkte und Dienstleistungen zu werben, oder um online Waren zu ...  

Ein schmaler Grat

Stadtlohn - Sie tun es alle, egal, ob Chef oder Angestellter, ob Handwerker oder Bürohengst, ob Millionär oder Ein-Euro-Jobber. Sie ...  

Zwischen den Stühlen

Sie sollen ihren „Laden“ im Griff haben, das Beste aus ihren Mitarbeitern herausholen und somit maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens ...  

Bilanzieren Sie Ihre Kreativität

Die kontinuierliche Verbesserung der unternehmerischen Strukturen, der eigenen Produkte und Dienstleistungen ist für den Erhalt der ...  

Existenzgründung will auch steuerlich gut durchdacht sein

Das Interesse am Thema „Existenzgründung“ ist nach wie vor groß, gute Ideen sind vorhanden. Dass der Weg in die Unternehmerschaft aber ...  

Generationenwechsel aus Nachfolgersicht

Die Sicherung der Unternehmensnachfolge gehört zu den wichtigsten unternehmerischen Herausforderungen. Über die Kernaussagen einer ...  

Verlustausgleich: zwischen Freud und Leid

Ein Unternehmer zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass er Initiative ergreift und das Risiko seiner Tätigkeit trägt. Doch wer viel ...  

Vorsicht, Insolvenzfalle

Geht ein Unternehmen in die Insolvenz, erhalten immer häufiger auch Werkunternehmer, die mit dem insolventen Auftraggeber ...  

Tipps für den „Steuerdschungel“

Das deutsche Steuerrecht ändert sich rasant. Aufgrund der zahlreichen Klageverfahren bei Finanzgerichten oder beim Bundesfinanzhof ...  

Chancen in den Niederlanden erkennen und nutzen

Für deutsche Unternehmen gibt es eine Vielzahl guter Gründe, auf dem niederländischen Nachbarmarkt grenzüberschreitend tätig zu werden. ...  

Chaos auf dem Bau: Das muss der Handwerker beachten

Ein Hauptproblem am Bau ist der immer bestehende Zeitdruck. Viel zu häufig versprechen der Architekt oder das Bauplanungsbüro dem ...  

Suchergebnisse

Treffer 1 - 10 von 913 auf der Suche nach "vergangenen"

Sortierung: Relevanz Datum Titel

Agravis: zufriedenstellende Zahlen und Kartellermittlungen (63%)

Münster – In einem schwierigen Umfeld hat die Agravis Raiffeisen AG im vergangenen Jahr ein „zufriedenstellendes Ergebnis erzielt.“ Das erklärte Vorstands-Chef Dr. Clemens Große Frie heute in Münster. Bei der Bilanzpressekonferenz des Konzerns ging es allerdings nicht nur um das Zahlenwerk, denn ... im vergangenen Jahr hatten die Ermittlungen keine Auswirkungen. Trotz schwacher Getreide-, Energie ... weiterentwickelt: In der Summe haben wir uns so allein im vergangen Jahr 469 Millionen Euro hinzugekauft ... Münster – In einem schwierigen Umfeld hat die Agravis Raiffeisen AG im vergangenen Jahr ein „zufriedenstellendes Ergebnis erzielt.“ Das erklärte Vorstands-Chef Dr. Clemens Große Frie heute in Münster. Bei der Bilanzpressekonferenz des Konzerns ging es allerdings nicht nur um das Zahlenwerk, denn im Januar geriet die Agravis abermals ins Visier der Kartellhüter.

Thu Mar 10 18:22:36 CET 2016
Kreissparkasse Steinfurt zieht erste Bilanz (61%)

Ibbenbüren – Pünktlich zum Jahresende zieht die Kreissparkasse Steinfurt mit Hauptsitz in Ibbenbüren ein Fazit für 2017. Demnach ist die wirtschaftliche Entwicklung in den vergangenen zwölf Monaten im Kreis Steinfurt wie in ganz Deutschland deutlich stärker gewesen, als alle Prognosen das vermuten ... Steinfurt knackte im vergangenen Geschäftsjahr erstmals die Vier-Milliarden-Marke und liegt bei 4,2 ... im vergangenen Geschäftsjahr die Weichen für die Zukunft gestellt und ihren „Zukunftsplan 2020“ vorgestellt ... Ibbenbüren – Pünktlich zum Jahresende zieht die Kreissparkasse Steinfurt mit Hauptsitz in Ibbenbüren ein Fazit für 2017. Demnach ist die wirtschaftliche Entwicklung in den vergangenen zwölf Monaten im Kreis Steinfurt wie in ganz Deutschland deutlich stärker gewesen, als alle Prognosen das vermuten ließen. „Es gab bundes- aber auch weltweit viele politische Verunsicherungen. Doch die Wirtschaft und die Finanzmärkte sind im Vergleich zu den Vorjahren erheblich robuster gew

Fri Dec 29 09:41:18 CET 2017
Kreissparkasse Steinfurt zieht erste Bilanz (61%)

Ibbenbüren – Pünktlich zum Jahresende zieht die Kreissparkasse Steinfurt mit Hauptsitz in Ibbenbüren ein Fazit für 2017. Demnach ist die wirtschaftliche Entwicklung in den vergangenen zwölf Monaten im Kreis Steinfurt wie in ganz Deutschland deutlich stärker gewesen, als alle Prognosen das vermuten ... Steinfurt knackte im vergangenen Geschäftsjahr erstmals die Vier-Milliarden-Marke und liegt bei 4,2 ... im vergangenen Geschäftsjahr die Weichen für die Zukunft gestellt und ihren „Zukunftsplan 2020“ vorgestellt ... Ibbenbüren – Pünktlich zum Jahresende zieht die Kreissparkasse Steinfurt mit Hauptsitz in Ibbenbüren ein Fazit für 2017. Demnach ist die wirtschaftliche Entwicklung in den vergangenen zwölf Monaten im Kreis Steinfurt wie in ganz Deutschland deutlich stärker gewesen, als alle Prognosen das vermuten ließen. „Es gab bundes- aber auch weltweit viele politische Verunsicherungen. Doch die Wirtschaft und die Finanzmärkte sind im Vergleich zu den Vorjahren erheblich robuster gew

Fri Dec 29 09:50:08 CET 2017
„Eine glänzende Entwicklung“ (61%)

Velen - „Entgegen der Skepsis, mit der wir Anfang 2017 angesichts anhaltender Niedrigzinsphase und Brexit gestartet sind, hat sich das vergangene Jahr für uns glänzend entwickelt.“ So fasste Dr. Wolfgang Baecker die Ergebnisse der VR-Bank Westmünsterland im abgelaufenen Geschäftsjahr bei ... der VR-Bank Westmünsterland, freute sich über das Ergebnis der Bank im vergangenen Jahr. Der Vorstand ... das Baugeschäft abermals befördert“, erläuterte Entrup. Das Niedrigzinsumfeld hat im vergangenen Jahr ... Velen - „Entgegen der Skepsis, mit der wir Anfang 2017 angesichts anhaltender Niedrigzinsphase und Brexit gestartet sind, hat sich das vergangene Jahr für uns glänzend entwickelt.“ So fasste Dr. Wolfgang Baecker die Ergebnisse der VR-Bank Westmünsterland im abgelaufenen Geschäftsjahr bei der Bilanzpressekonferenz im SportSchloss Velen zusammen. Der Vorstandsvorsitzende freute sich über einen Rekord-Gewinn von 21 Millionen Euro und über ein Kundengeschäftsvolumen, das 2017 um 270 Milli

Tue Jan 16 12:58:08 CET 2018
„Eine glänzende Entwicklung“ (61%)

Velen - „Entgegen der Skepsis, mit der wir Anfang 2017 angesichts anhaltender Niedrigzinsphase und Brexit gestartet sind, hat sich das vergangene Jahr für uns glänzend entwickelt.“ So fasste Dr. Wolfgang Baecker die Ergebnisse der VR-Bank Westmünsterland im abgelaufenen Geschäftsjahr bei ... der VR-Bank Westmünsterland, freute sich über das Ergebnis der Bank im vergangenen Jahr. Der Vorstand ... das Baugeschäft abermals befördert“, erläuterte Entrup. Das Niedrigzinsumfeld hat im vergangenen Jahr ... Velen - „Entgegen der Skepsis, mit der wir Anfang 2017 angesichts anhaltender Niedrigzinsphase und Brexit gestartet sind, hat sich das vergangene Jahr für uns glänzend entwickelt.“ So fasste Dr. Wolfgang Baecker die Ergebnisse der VR-Bank Westmünsterland im abgelaufenen Geschäftsjahr bei der Bilanzpressekonferenz im SportSchloss Velen zusammen. Der Vorstandsvorsitzende freute sich über einen Rekord-Gewinn von 21 Millionen Euro und über ein Kundengeschäftsvolumen, das 2017 um 270 Milli

Tue Jan 16 12:58:18 CET 2018
„Eine glänzende Entwicklung“ (61%)

Velen - „Entgegen der Skepsis, mit der wir Anfang 2017 angesichts anhaltender Niedrigzinsphase und Brexit gestartet sind, hat sich das vergangene Jahr für uns glänzend entwickelt.“ So fasste Dr. Wolfgang Baecker die Ergebnisse der VR-Bank Westmünsterland im abgelaufenen Geschäftsjahr bei ... der VR-Bank Westmünsterland, freute sich über das Ergebnis der Bank im vergangenen Jahr. Der Vorstand ... das Baugeschäft abermals befördert“, erläuterte Entrup. Das Niedrigzinsumfeld hat im vergangenen Jahr ... Velen - „Entgegen der Skepsis, mit der wir Anfang 2017 angesichts anhaltender Niedrigzinsphase und Brexit gestartet sind, hat sich das vergangene Jahr für uns glänzend entwickelt.“ So fasste Dr. Wolfgang Baecker die Ergebnisse der VR-Bank Westmünsterland im abgelaufenen Geschäftsjahr bei der Bilanzpressekonferenz im SportSchloss Velen zusammen. Der Vorstandsvorsitzende freute sich über einen Rekord-Gewinn von 21 Millionen Euro und über ein Kundengeschäftsvolumen, das 2017 um 270 Milli

Tue Jan 16 12:41:04 CET 2018
Video: Agravis setzt positive Entwicklung auch nach dem „Ausnahmejahr“ fort (53%)

http://wirtschaft-aktuell.ma10852.plusserver.de/agravis_2010.wmv Münster - Mit einem Umsatz von annähernd fünf Milliarden Euro (2008: 5,8 Milliarden Euro) und einem Ergebnis vor Steuern von 23,3 Millionen Euro (2008: 25,3 Millionen Euro) ist die Agravis Raiffeisen AG mit Hauptsitz in Münster im vergangenen Geschäftsjahr unter dem Ergebnis des „Ausnahmejahres 2008“ geblieben. Mehr zur Bilanz ... Raiffeisen AG mit Hauptsitz in Münster im vergangenen Geschäftsjahr unter dem Ergebnis des ... Münster - Mit einem Umsatz von annähernd fünf Milliarden Euro (2008: 5,8 Milliarden Euro) und einem Ergebnis vor Steuern von 23,3 Millionen Euro (2008: 25,3 Millionen Euro) ist die Agravis Raiffeisen AG mit Hauptsitz in Münster im vergangenen Geschäftsjahr unter dem Ergebnis des „Ausnahmejahres 2008“ geblieben. Mehr zur Bilanz: im Videobeitrag.

Tue Mar 09 13:32:31 CET 2010
Fortsetzung des Aufschwungs wahrscheinlich (40%)

zum Start der vergangenen Woche zunächst aber auch die deutschen Aktienmärkte. Der DAX fiel unter ... die positiven Konjunkturnachrichten. In der vergangenen Woche wurde beispielsweise bekannt, dass die deutsche ... -Industrieaufträge mit einem unerwarteten Plus im November des vergangenen Jahres für eine positive Überraschung ... Aufholeffekte wie im vergangenen Jahr ausbleiben, werde die Wirtschaftsleistung nun vom Außenhandel, von den ... Börsen die wachsende Zuversicht bei den Anlegern bezüglich der in der vergangenen Woche begonnenen ...

Mon Jan 17 10:05:50 CET 2011
► Sichere Rendite mit der Sonne (40%)

Sie sind Eigentümer einer Immobilie und haben schon mal erwogen, unter die Stromproduzenten zu gehen? Wenn nicht – dann sollten Sie sich das jetzt überlegen. Der Zeitpunkt, eine Solarstromanlage auf dem eigenen Dach zu installieren, ist so günstig wie noch nie. Das zumindest hat die Zeitschrift Finanztest herausgefunden. Nicht nur die Preise für Solarmodule sind in den vergangenen Monaten deutlich gefallen. Geänderte Rahmenbedingungen sorgen dafür, dass mit der Sonne sogar richtig Geld verdient ... Sie sind Eigentümer einer Immobilie und haben schon mal erwogen, unter die Stromproduzenten zu gehen? Wenn nicht – dann sollten Sie sich das jetzt überlegen. Der Zeitpunkt, eine Solarstromanlage auf dem eigenen Dach zu installieren, ist so günstig wie noch nie. Das zumindest hat die Zeitschrift Finanztest herausgefunden. Nicht nur die Preise für Solarmodule sind in den vergangenen Monaten deutlich gefallen. Geänderte Rahmenbedingungen sorgen dafür, dass mit der Sonne sogar richtig Geld verdient

Thu Aug 13 13:30:48 CEST 2009
„Generalprobe“ für das Gesellenstück (40%)

Steinfurt – Den Gesellenbrief haben sie zwar noch nicht in der Tasche, aber: „Vom Ansatz her sind das schon kleine Gesellenstücke.“ Das betonte Thomas Dues, Leiter der Technischen Schulen des Kreises Steinfurt in Burgsteinfurt, mit Blick auf die Werkstücke, die die Tischler-Auszubildenden der Mittelstufe im Altkreis Steinfurt in den vergangenen Wochen gefertigt haben. Technische Schulen des Kreises Steinfurt, Tischler, Thomas Dues, Stefan Tombült, Sabine Steffers, Peter Bußmann, Ulrich Gausling ... Steinfurt – Den Gesellenbrief haben sie zwar noch nicht in der Tasche, aber: „Vom Ansatz her sind das schon kleine Gesellenstücke.“ Das betonte Thomas Dues, Leiter der Technischen Schulen des Kreises Steinfurt in Burgsteinfurt, mit Blick auf die Werkstücke, die die Tischler-Auszubildenden der Mittelstufe im Altkreis Steinfurt in den vergangenen Wochen gefertigt haben.

Mon Jan 20 09:28:23 CET 2014
Erweiterte Suche