Wed Nov 22 11:57:51 CET 2017

Merkliste

Lesenswert
Hygiene oberstes Gebot

Egal, ob es die Schweinegrippe ist oder Influenza. Zum Winter ist die Gesundheit der Mitarbeiter eines Unternehmens ein besonders hohes ...  

Genehmigungsverfahren: zu kompliziert und langwierig?

Wer schon einmal einen Genehmigungs- oder Änderungsantrag für eine Anlage gestellt hat, die unter das Bundesimmissionsschutzgesetz ...  

Schutz vor SPAM: Das ist wichtig

SPAM - sie sind nervig und zumeist unerwünscht, sie behindern die Alltagsarbeit in den Unternehmen. Im Jahr können die Spammer damit ...  

Wenn Arbeit krank macht

Im Arbeitsalltag fallen sie zunächst fast nie negativ auf. Im Gegenteil: Sie wirken engagiert, motiviert und auch die eine oder andere ...  

Verjährungsfalle Gewährleistungsbürgschaft

Eigentlich sollte die Gewährleistungsbürgschaft eine sichere Angelegenheit sein. Nach Ansicht von Rechtsanwalt Otto Lieber von der ...  

Zeigen, was man hat – aber wie?

Jeder kennt sie. Kaum einer will sie. Aber viele brauchen sie, denn wirklich alle lassen sich – bewusst oder unbewusst – von ihr ...  

Motivation ohne Incentives – geht das?

Die Motivation ihrer Mitarbeiter liegt vielen Unternehmern am Herzen. Die Frage lautet aber immer wieder: Wie motiviere ich meine ...  

Internet-Werberecht: Das sind die Fallen

Immer mehr Unternehmen nutzen das Internet, um für sich, ihre Produkte und Dienstleistungen zu werben, oder um online Waren zu ...  

Ein schmaler Grat

Stadtlohn - Sie tun es alle, egal, ob Chef oder Angestellter, ob Handwerker oder Bürohengst, ob Millionär oder Ein-Euro-Jobber. Sie ...  

Zwischen den Stühlen

Sie sollen ihren „Laden“ im Griff haben, das Beste aus ihren Mitarbeitern herausholen und somit maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens ...  

Bilanzieren Sie Ihre Kreativität

Die kontinuierliche Verbesserung der unternehmerischen Strukturen, der eigenen Produkte und Dienstleistungen ist für den Erhalt der ...  

Existenzgründung will auch steuerlich gut durchdacht sein

Das Interesse am Thema „Existenzgründung“ ist nach wie vor groß, gute Ideen sind vorhanden. Dass der Weg in die Unternehmerschaft aber ...  

Generationenwechsel aus Nachfolgersicht

Die Sicherung der Unternehmensnachfolge gehört zu den wichtigsten unternehmerischen Herausforderungen. Über die Kernaussagen einer ...  

Verlustausgleich: zwischen Freud und Leid

Ein Unternehmer zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass er Initiative ergreift und das Risiko seiner Tätigkeit trägt. Doch wer viel ...  

Vorsicht, Insolvenzfalle

Geht ein Unternehmen in die Insolvenz, erhalten immer häufiger auch Werkunternehmer, die mit dem insolventen Auftraggeber ...  

Tipps für den „Steuerdschungel“

Das deutsche Steuerrecht ändert sich rasant. Aufgrund der zahlreichen Klageverfahren bei Finanzgerichten oder beim Bundesfinanzhof ...  

Chancen in den Niederlanden erkennen und nutzen

Für deutsche Unternehmen gibt es eine Vielzahl guter Gründe, auf dem niederländischen Nachbarmarkt grenzüberschreitend tätig zu werden. ...  

Chaos auf dem Bau: Das muss der Handwerker beachten

Ein Hauptproblem am Bau ist der immer bestehende Zeitdruck. Viel zu häufig versprechen der Architekt oder das Bauplanungsbüro dem ...  

Suchergebnisse

Treffer 1 - 10 von 2952 auf der Suche nach "Unternehmen"

Sortierung: Relevanz Datum Titel

Fachkräftesicherung: wer hilft wo (100%)

Den Fachkräftemangel mit eigenen Ideen und Projekten anzugehen, ist ein Weg, den Unternehmer ... aufgelegt, um Fachkräfte zu schulen, damit Unternehmen auch künftig ihren Fachkräftebedarf decken können ... im Bereich der Naturwissenschaften zu begleiten und zu fördern. Unternehmen: übernehmen die Finanzierung ... der sogenannten Roberta-Box sponsern Unternehmen für die Schule. Projekt: Robotik in Schulen: Inhalt ... Unternehmen können als Sponsor auftreten und im Rahmen des „Robotik-Patenmodells“ die Anschaffung ... Den Fachkräftemangel mit eigenen Ideen und Projekten anzugehen, ist ein Weg, den Unternehmer in der Region zur Fachkräftesicherung eingeschlagen haben. Sie bekommen andererseits aber auch von der öffentlichen Seite Hilfe. Welche offenen Programme Betriebe im Münsterland und südwestlichen Niedersachsen nutzen können, zeigen wir nachfolgend beispielhaft anhand einiger Konzepte.

Mon Jun 23 10:49:03 CEST 2014
Schlüsselposten: Das sichert die Unternehmenszukunft (91%)

Ahaus - Unternehmen können in Zukunft nur noch überleben, wenn sie dem Fachkräftemangel ein Schnippchen schlagen – und Schlüsselpositionen richtig besetzen. Dass Unternehmer dabei zahlreiche Fehler ... -Peter Groten, Inhaber PPG personal+marketing aus Ahaus Ein Unternehmen muss an den entscheidenden ... eines Unternehmens, die den Gewinn und die Zukunftsfähigkeit eines Unternehmen maßgeblich beeinflussen. Mit den ... und Leistungen erbracht werden, die die Wertschöpfung eines Unternehmens wesentlich mitbestimmen. Ob ... Ahaus - Unternehmen können in Zukunft nur noch überleben, wenn sie dem Fachkräftemangel ein Schnippchen schlagen – und Schlüsselpositionen richtig besetzen. Dass Unternehmer dabei zahlreiche Fehler machen, weiß Personalberater Paul-Peter Groten, Inhaber PPG personal+marketing aus Ahaus. Er sagt für Wirtschaft aktuell, was wichtig ist.

Tue Dec 22 14:48:53 CET 2009
Eine Persönlichkeit entwickeln (82%)

Dr. Markus Kiefer, Professor für Allgemeine BWL mit Schwerpunkt Unternehmens ... einen Unternehmer geben, der sich mit diesem Thema noch nicht beschäftigt hat. Zahlreiche Unternehmen ... der in einem Unternehmen implizit und explizit gelebten Werte, Überzeugungen, Traditionen) – welcher Unternehmer oder Manager würde das nicht für wichtig halten? Aber, glauben dieselben Unternehmer auch ... -Fragen authentische Unternehmen am Ende auch die bessere ökonomische Performance hinbekommen ... Wie wichtig es ist, Unternehmenswerte in Form der firmeneigenen Kultur – der Corporate Identity – nach außen in der Öffentlichkeit sichtbar zu machen, und wie das im Idealfall funktioniert, erklärt Dr. Markus Kiefer, Professor für Allgemeine BWL mit Schwerpunkt Unternehmens- und Wirtschaftskommunikation an der FOM Hochschule für Oekonomie und Management, für Wirtschaft aktuell.

Wed Jan 21 15:50:44 CET 2015
Vorsicht beim Handel mit Italien (82%)

Deutschland ist ein ausgeprägtes Exportland. In vielen Unternehmen gehören Geschäftsbeziehungen ... Unternehmer mitunter Schwierigkeiten mit dem Finanzamt einbringen und viel Geld kosten. Paul Heinrich ... mit Kunden aus Italien hin. Zunächst gilt: Führt ein Unternehmen eine Lieferung an ein anderes Unternehmen ... , für das der Liefergegenstand bestimmt ist. Um in den Genuss der Steuerbefreiung zu kommen, muss der liefernde Unternehmer ... seinerseits noch in Rechnung stellen kann. Ganz ähnlich verhält es sich, wenn der Unternehmer eine sonstige ... Deutschland ist ein ausgeprägtes Exportland. In vielen Unternehmen gehören Geschäftsbeziehungen mit Kunden im Ausland längst zur Tagesordnung. Dabei ergeben sich oftmals viele rechtliche Probleme, unter anderem auch bei der Umsatzsteuer. Obwohl die Politik schon lange versucht, das Umsatzsteuerrecht auf europäischer Ebene zu vereinheitlichen, kommt es immer wieder zu Unstimmigkeiten, die dem Unternehmer m

Thu Feb 02 13:33:57 CET 2012
Familienstrategie: neuer Weg für Familienunternehmen (73%)

der besonderen und komplexen Verbindung von Familie und Unternehmen und den Dynamiken, die daraus entstehen ... und Unternehmen gelten unterschiedliche Gerechtigkeitslogiken. Was aus familiärer Verbundenheit heraus gerecht ist, kann aus Sicht des Unternehmens, gemessen an der Leistung, ungerecht sein. Oft sind die Folgen für Unternehmen und Familie fatal – beispielsweise, wenn eine Führungsposition im Unternehmen ... eine klare Nachfolgeregelung hinauszögert, weil er seinen „Lebensinhalt Unternehmen“ nicht aufgeben kann ... Familienunternehmen sind als Säule des Mittelstandes und Wachstumsmotor der deutschen Wirtschaft hoch angesehen. Sie gelten als stark, gleichzeitig aber auch als störanfällig. „Das liegt an der besonderen und komplexen Verbindung von Familie und Unternehmen und den Dynamiken, die daraus entstehen“, sagt Diplom-Kauffrau Monika Geise, LL. M., Wirtschaftsprüferin und Steuerberaterin von Dr. Beermann WP Partner aus Münster. Sie sagt in Wirtsc

Wed Jan 13 12:02:42 CET 2010
Den Spiegel vorgehalten (69%)

Mit regelmäßigen Coachings und Weiterbildungsseminaren versuchen Unternehmen heutzutage ... Osnabrück. In einer explorativen Studie hat er Chefs aus der oberen Führungsetage von 118 Unternehmen ... „Als Personalmanager und Berater in verschiedenen Unternehmen und in Gesprächen mit Kollegen habe ich immer wieder die Rückmeldung bekommen, dass sich zwar viele Unternehmen gerne das Thema ‚Gute ... die Studie erhoben und den Unternehmen den Spiegel vorgehalten. „Es wäre zwar vermessen, die Ergebnisse ... Mit regelmäßigen Coachings und Weiterbildungsseminaren versuchen Unternehmen heutzutage, ihre Führungskräfte zu vorbildlichem und verantwortungsbewusstem Führungsverhalten zu „erziehen“. So scheint es zumindest für den Außenstehenden. Dass Vorstände und Geschäftsführer hinter den Kulissen aber tatsächlich mehr auf die nackten Zahlen als auf eine humane Führungskultur ihrer Chefs achten, hat eine aktuelle Studie der Hochschule Osnabrück gezeigt. Fazit: Für Führungskräft

Thu Feb 02 13:09:27 CET 2012
Bundesverdienstkreuz für Düsterberg (68%)

Rheine – Der Unternehmer Wolfgang Düsterberg aus Rheine, Aufsichtsratsvorsitzender des ... -Betriebswirt Düsterberg trat nach verschiedenen Stationen 1976 ins väterliche Unternehmen ein. Seit ... seiner Leitung expandierte das Unternehmen der Tiefkühlbranche auch international. Als Düsterberg 2007 in den Aufsichtsrat wechselte, arbeiteten 7.500 Mitarbeiter im In- und Ausland für das Unternehmen ... am Ort. Schon früh hat sich Düsterberg als einer der ersten Unternehmer für den betrieblichen ... Rheine – Der Unternehmer Wolfgang Düsterberg aus Rheine, Aufsichtsratsvorsitzender des Tiefkühlkostherstellers apetito, ist mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden. Regierungspräsident Professor Dr. Reinhard Klenke ehrte den 70-Jährigen damit für sein Engagement im wirtschaftlichen Bereich.

Mon Jul 24 14:38:17 CEST 2017
„Großer Preis des Mittelstandes 2017“ geht an Unternehmen aus dem Kreis Borken (67%)

Pietsch und Terhalle: Gleich zwei Ahauser Unternehmen erhalten Auszeichnungen im Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes 2017“. Insgesamt wurden 4.923 kleine und mittlere Unternehmen sowie Banken ... : Das Unternehmen hat in Düsseldorf die Trophäe als Preisträger beim Großen Preis des Mittelstands entgegengenommen ... Peifer (Regionalvertriebsleitung Münster) Auch zwei Unternehmen aus dem Kreis Borken haben es in den Kreis der ausgezeichneten Unternehmen geschafft. Die Terhalle Holzbau GmbH konnte sich ... Pietsch und Terhalle: Gleich zwei Ahauser Unternehmen erhalten Auszeichnungen im Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes 2017“. Insgesamt wurden 4.923 kleine und mittlere Unternehmen sowie Banken und Kommunen für den Wettbewerb von mehr als 1.400 Institutionen nominiert.

Thu Sep 21 15:13:58 CEST 2017
Datenschutz: „Die neue Regelung betrifft alle“ (67%)

Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) und damit werden die Datenschutzregeln für Unternehmen und Behörden ... ergeben und wie sich Unternehmen bereits jetzt auf die kommenden Veränderungen einstellen können, darüber haben 70 Unternehmer beim InnovationsImpuls der wfc Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld gesprochen ... entstehen.“ Doch neue Wege zu gehen, ist auch für hiesige Unternehmer oft eine Frage der Finanzierung. Welche Förderprogramm Abhilfe schaffen und Unternehmen finanziell unterstützen können, darüber ... Nottuln – 2018 wird es ernst: Am 25. Mai endet die Übergangsfrist für die Europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) und damit werden die Datenschutzregeln für Unternehmen und Behörden deutlich strenger – auch im Kreis Coesfeld. Welche Herausforderungen sich für die regionale Wirtschaft ergeben und wie sich Unternehmen bereits jetzt auf die kommenden Veränderungen einstellen können, darüber haben 70 Unternehmer beim InnovationsImpuls

Mon Oct 09 14:23:27 CEST 2017
Datenschutz: „Die neue Regelung betrifft alle“ (67%)

Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) und damit werden die Datenschutzregeln für Unternehmen und Behörden ... ergeben und wie sich Unternehmen bereits jetzt auf die kommenden Veränderungen einstellen können, darüber haben 70 Unternehmer beim InnovationsImpuls der wfc Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld gesprochen ... entstehen.“ Doch neue Wege zu gehen, ist auch für hiesige Unternehmer oft eine Frage der Finanzierung. Welche Förderprogramm Abhilfe schaffen und Unternehmen finanziell unterstützen können, darüber ... Nottuln – 2018 wird es ernst: Am 25. Mai endet die Übergangsfrist für die Europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) und damit werden die Datenschutzregeln für Unternehmen und Behörden deutlich strenger – auch im Kreis Coesfeld. Welche Herausforderungen sich für die regionale Wirtschaft ergeben und wie sich Unternehmen bereits jetzt auf die kommenden Veränderungen einstellen können, darüber haben 70 Unternehmer beim InnovationsImpuls

Mon Oct 09 14:19:15 CEST 2017
Erweiterte Suche