WFG: Trawinski ist Prokurist

Ahaus – Die Gesellschafterversammlung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken (WFG) hat dem Leiter des Bereiches „Betriebsberatung“, Ingo Trawinski, Prokura erteilt.

Aufsichtsratsvorsitzender Landrat Dr. Kai Zwicker (rechts) und Geschäftsführer Dr. Heiner Kleinschneider (links) gratulieren Ingo Trawinski, dem von den Gesellschaftern der WFG Prokura erteilt wurde.
Foto: WFG

Trawinski ist 39 Jahre alt und seit knapp zehn Jahren als Berater und Projektleiter bei der WFG tätig. Der diplomierte Sparkassen-Betriebswirt verantwortet bei der WFG den Bereich Betriebsberatung und ist zudem als Projektleiter für diverse, zum Teil grenzüberschreitende, Projekte aktiv.

Für den Aufsichtsratsvorsitzenden Landrat Dr. Kai Zwicker und Geschäftsführer Dr. Heiner Kleinschneider ist die erstmalige Bestellung eines Prokuristen ein konsequenter Schritt in der Entwicklung der WFG. Zwicker: „Wir haben damit die organisatorische Struktur an die gewachsene Größe und Aufgabenvielfalt der WFG angepasst.“

Der neu bestellte Prokurist zeigte sich erfreut über das Vertrauen der Gesellschafter der WFG: „Die damit verbundene Verantwortung als Prokurist übernehme ich gerne.“ Inhaltlich wird er weiterhin zentraler Ansprechpartner für das WFG-Aufgabenfeld „Betriebsberatung“ sein.

Donnerstag, 12. Oktober 2017