July 17, 2019

Merkliste

Lesenswert
Genehmigungsverfahren: zu kompliziert und langwierig?

Wer schon einmal einen Genehmigungs- oder Änderungsantrag für eine Anlage gestellt hat, die unter das Bundesimmissionsschutzgesetz ...  

Schutz vor SPAM: Das ist wichtig

SPAM - sie sind nervig und zumeist unerwünscht, sie behindern die Alltagsarbeit in den Unternehmen. Im Jahr können die Spammer damit ...  

Verjährungsfalle Gewährleistungsbürgschaft

Eigentlich sollte die Gewährleistungsbürgschaft eine sichere Angelegenheit sein. Nach Ansicht von Rechtsanwalt Otto Lieber von der ...  

Zeigen, was man hat – aber wie?

Jeder kennt sie. Kaum einer will sie. Aber viele brauchen sie, denn wirklich alle lassen sich – bewusst oder unbewusst – von ihr ...  

Internet-Werberecht: Das sind die Fallen

Immer mehr Unternehmen nutzen das Internet, um für sich, ihre Produkte und Dienstleistungen zu werben, oder um online Waren zu ...  

Bilanzieren Sie Ihre Kreativität

Die kontinuierliche Verbesserung der unternehmerischen Strukturen, der eigenen Produkte und Dienstleistungen ist für den Erhalt der ...  

Existenzgründung will auch steuerlich gut durchdacht sein

Das Interesse am Thema „Existenzgründung“ ist nach wie vor groß, gute Ideen sind vorhanden. Dass der Weg in die Unternehmerschaft aber ...  

Tipps für den „Steuerdschungel“

Das deutsche Steuerrecht ändert sich rasant. Aufgrund der zahlreichen Klageverfahren bei Finanzgerichten oder beim Bundesfinanzhof ...  

Chaos auf dem Bau: Das muss der Handwerker beachten

Ein Hauptproblem am Bau ist der immer bestehende Zeitdruck. Viel zu häufig versprechen der Architekt oder das Bauplanungsbüro dem ...  

Agravis: auch Vorstand Schaecher geht

Münster – Das Stühle rücken bei der Agravis Raiffeisen AG in Münster geht weiter: Maria-Johanna Schaecher, seit Anfang 2018 Vorstandsmitglied, legt ihr Mandat zum Monatsende nieder, um „sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen“. Hintergrund seien verschiedene Auffassungen über die Herangehensweise zum künftigen unternehmerischen Kurs der Agravis-Gruppe, teilte der Agrarhändler in einer Presseerklärung mit. Neuer Vorstand wird zum 1. Mai 2019 Hermann Hesseler, bisher Mitglied der Konzernleitung, Prokurist und Bereichsleiter Controlling bei Agravis. Erst im Februar hatte Vorstandsvorsitzender Andreas Rickmers seinen Posten beim Agravis frühzeitig aufgrund unterschiedlicher Auffassung über die weitere strategische Ausrichtung und Organisation der Agravis-Gruppe geräumt und das Amt an Dr. Dirk Köckler abgegeben.

Hermann Hesseler, neues Vorstandsmitglied bei Agravis
Foto: Agravis

„Der Aufsichtsrat hat dem Wunsch auf Vertragsauflösung entsprochen. Wir danken Frau Schaecher für ihr Engagement und ihre Impulse, die sie in den vergangenen 16 Monaten zur Weiterentwicklung der Agravis-Gruppe eingebracht hat“, erklärte der Aufsichtsratsvorsitzende Franz-Josef Holzenkamp.

Nachfolger Hesseler wurde vom Aufsichtsrat des Agrarhandels- und Dienstleistungsunternehmens bestellt. „Mit Hermann Hesseler ist es uns gelungen, eine versierte Führungskraft mit Unternehmens- und Branchenkenntnis für den Agravis-Vorstand zu gewinnen“, betonte Holzenkamp. Der 54-jährige Manager verfüge über langjährige Führungserfahrung im Agravis-Konzern und habe durch seine leitende Querschnittsfunktion Einblicke in verschiedene operative und funktionale Bereiche erhalten. „Zudem hat er in diversen Projekten zusätzlich maßgebliche Verantwortung übernommen. Wir versprechen uns durch Hermann Hesseler weitere Impulse für unser operatives Geschäft, aber auch Kontinuität in der Weiterentwicklung der Agravis-Gruppe“, erklärte Holzenkamp.

Der Vorstand des Unternehmens besteht somit aus Dr. Dirk Köckler als Vorstandsvorsitzendem, Johannes Schulte-Althoff als Finanzvorstand und Hermann Hesseler als Mitglied des Vorstandes.

Sonntag, 28. April 2019
Drucken Versenden Permalink Merken